Darstellende Kunst

FIVE

Zuwendungsempfänger:in:
bücking&kröger GbR

Kooperationspartner:
Ballhaus Ost

Internet:
Website bücking&kröger

Termine

Ballhaus Ost
Pappelallee 15, 10437 Berlin
Do. 16.09.2021, 20.00 Uhr
Fr. 17.09.2021, 20.00 Uhr
Sa. 18.09.2021, 20.00 Uhr
So. 19.09.2021, 20.00 Uhr

Eine Tanzperformance von bücking&kröger

Darstellende Kunst Aufführung

Wohin kann sich eine Gruppe treiben? Welche ästhetische und welche politische Kraft steckt in der Ansammlung von Menschen?

In FIVE untersuchen fünf Tänzer:innen verschiedene Anordnungen, Dynamiken und Posen innerhalb einer Gruppe. Sie bewegen sich zwischen geometrischen Formationen, Schwarmverhalten, Bandposen und Chaos, arbeiten mit Bewegungsmotiven von Rudeln und Meuten und befragen immer wieder das Verhältnis zwischen Individuum und Gruppe. Sie schaukeln sich gegenseitig hoch, und sind auf der Suche nach Kippmomenten, bei denen der Gruppenkörper aus seiner Form geht und ins Zerstörerische kippt. Nach vielzähligen Duetten von Florian Bücking und Raisa Kröger unter dem Label bücking&kröger in den letzten Jahren ist das Ensemblestück FIVE der Versuch einer Verlängerung ihrer tänzerischen/choreografischen Praxis durch die Arbeit mit mehreren Tänzer:innen und die Erforschung der skulpturalen Möglichkeiten eines Gruppenkörpers.

Weitere Projekte

Darstellende Kunst
Omar und Corinna am Set | © Sebastian Herbst
suite42 / Lydia Ziemke

geRecht

Mit der digital-analogen Filminstallation laden wir ein kleines Publikum zu einem tiefen Einblick in die Arbeit von Justizexpert:innen ein.

Ab 08.09.2021 - tak Theater Aufbau Kreuzberg

Übergreifend
Ein Schild mit der Schrift "FuturePerfectLand" steht auf einem Industriegelände, das teilweise von Pflanzen überwachsen ist, unter einem drohenden Himmel. | © Pablo Hassmann, Magma Studio
Curatorial Collective for Public Art

FuturePerfectLand

Eine ehemalige Destillerie verwandelt sich in einen haptischen, affektiven und performativen Jahrmarkt für spekulative Realitäten...

Ab 10.09.2021 - Monopol Berlin

Darstellende Kunst
8 TänzerInnen und 8 MusikerInnen | © Monika Rittershaus
Tanzcompagnie Rubato

Die Zeit ist immer jetzt (Arbeitstitel)

Was ist die Zeit? Wenn mich niemand danach fragt, weiß ich es, wenn ich es aber einem, der mich fragt, erklären sollte, weiß ich es nicht.

Ab 07.10.2021 - Uferstudios für zeitgenössischen Tanz, Berlin, Studio 14

Darstellende Kunst
Tänzer im Wald im opaken Licht | © Diara Sow
Ian Kaler

POINTS OF DEPARTURE 'POD'

Für sein neues Solo hat Tänzer und Choreograf Ian Kaler künstlerische Weggefährt*innen eingeladen, für ihn und mit ihm zu choreografieren.

Ab 08.11.2021 - HAU Hebbel am Ufer, HAU4

/